Crazy

Crazy
Crazy

nach dem Jugendbuch von Benjamin Lebert

Ein aufwühlendes Stück Jugendtheater über die Liebe

Regie und Konzept: Nadja Ostertag, Eva Späth und die Gruppe Rüben

Empfohlen ab 12 Jahren

Premiere: 25.09.2010

Benjamin ein halbseitig gelähmter Jugendlicher, „ein Krüppel", soll nun im Internat endlich sein Glück finden und seine Schule auf die Reihe kriegen.

Doch mehr als der Unterricht beschäftigt Benjamin und seine Freunde die Frage, worum es in dieser ganzen Veranstaltung namens Leben eigentlich geht – um Mädchen, Sex, Freundschaft oder einfach nur darum, immer weiterzumachen wie „crazy" die Welt auch sein mag… Gedanken, die den Kopf fast zum Platzen bringen!

Link zu Presseberichten:

Kritik Allgäuer Zeitung 28.09.2010

Weitere Artikel der Kulturwerkstatt zu "Crazy":

Hier klicken oder siehe Navigation rechts unter den Logos.

Bilder "Crazy"

Crazy-GP-10-JPG-12.jpg Crazy-GP-10-JPG-3.jpg Crazy-GP-10-JPG-4.jpg GP_Crazy_2010_0001.jpg GP_Crazy_2010_0002.jpg GP_Crazy_2010_0003.jpg GP_Crazy_2010_0004.jpg GP_Crazy_2010_0005.jpg GP_Crazy_2010_0006.jpg GP_Crazy_2010_0007.jpg GP_Crazy_2010_0008.jpg GP_Crazy_2010_0009.jpg Generalprobe Crazy 2 Generalprobe Crazy 1 Generalprobe Crazy 3

weitere Artikel