Ganz oder gar nicht

Ganz oder gar nicht
Ganz oder gar nicht

 

 

(Ladies Night) - von Stephen Sinclair und Anthony McCarten

Eine völlig ausgeflippte Comedy über ein ernstes Thema... - gespielt vom Ensemble der Kulturwerkstatt

Regie: Thomas Garmatsch, Choreographie: Simone Dopfer

Empfohlen ab 12 Jahren

Premiere am 14.05.2011

Im Repertoire in Spielzeit 2011-12

 

 

 

...weil sie nicht mehr viel zu verlieren haben, ziehen sie das Programm ein einziges Mal durch... Gerald, der arbeitslos ist, Dave, dem von seiner Frau Mut gemacht wird und Gaz, der Angst hat das Sorgerecht für seinen Sohn zu verlieren...und sie tanzen und strippen, was das Zeug hält, bis auch die allerletzten Hüllen fallen!

Eine warmherzige, emotionale Komödie voller Witz, Humor und leisen, sozialkritischen Tönen, die ihre Figuren unglaublich sympathisch und respektvoll weich darstellt und nie für derbe Scherze missbraucht.

Komisch wird das Ganze durch eine skurril gemischte Gruppe der "Stripper" - gecastet aus den eigenen Reihen.
Aus der Not der Arbeitslosigkeit entstand die Idee, durch einen "guten Strip" richtig "Asche" zu machen...
Im Verlauf der Proben wachsen Zweifel, ob dies die richtige Art und Weise sein kann, Geld zu verdienen - es gibt da halt auch einige Unsicherheiten bezüglich des äußeren Erscheinungsbildes... handelt es sich ja hier nicht nur um ausschließlich aalglatte, durchtrainierte Männerkörper...
Aber sie schaffen es, ziehen es durch, überwinden ihre Ängste und den vielbesagten inneren Schweinehund.
Das Theaterstück orientiert sich an dem in 4 Kategorien mit dem Oscar ausgezeichneten, berühmten Film, nach dem Skript "Ladies Night" von Stephen Sinclair und Anthony Mc Carten.

 

Link zu Presseberichten:

Vorbericht Allgäuer Zeitung 10.05.2011

Vorbericht AZ-Extra 12.05.2011

Kritik Allgäuer Zeitung 18.05.2011

Weitere Artikel der Kulturwerkstatt zu "Ganz oder gar nicht":

Hier klicken oder siehe Navigation rechts unter den Logos.

 

 

Bilder "Ganz oder gar nicht"

Ganz_oder_gar_nicht_11_JPG_11.jpg Ganz_oder_gar_nicht_11_JPG_3.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_1107.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_11102.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_1111.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_11118.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_11121.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_11127.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_1113.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_11139.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_11141.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_11147.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_11159.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_11169.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_11172.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_11173.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_11179.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_1119.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_1122.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_1126.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_1127.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_1134.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_1136.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_1142.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_1143.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_1144.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_1146.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_1150.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_1153.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_1167.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_1183.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_1186.jpg Ganz_oder_gar_nicht_JPGa_1190.jpg