Ein Sommernachtstraum 10+

Ein Sommernachtstraum
Ein Sommernachtstraum

 

 

ein Spiel vom Verschwinden und Verstecken

Die weltberühmte Komödie von William Shakespeare in einer Übersetzung von August Wilhelm Schlegel

Regie: Simone Dopfer, Thomas Garmatsch

Regieassistenz: Hannah Rieger

Premiere: Samstag, 08.06.2013

 

 

 

"And here i am, and wood within this wood."

Ein Wald in Athen, Mitsommernacht. Vier Jugendliche fliehen vor den gesellschaftlichen Zwängen. Hermia und Lysander, ein Liebespaar, das nicht heiraten darf. Demetrius, der Hermia liebt und … Helena, die wiederum Demetrius liebt.

In der Welt der Elfen, die den Wald bevölkern, sieht es indes nicht besser aus. Der Elfenkönig Oberon will, zusammen mit seinem Helfer Puck, seiner Gefährtin einen Denkzettel verpassen und es trifft neben Titania, auch die jungen Liebenden. Das Liebeschaos ist nun perfekt…

VERSCHWINDEN um sein Glück zu suchen ‐ VERRÜCKEN um es zu finden ‐ VERSTECKEN um es zu behalten! 

Bildergalerie "Ein Sommernachtstraum"

Sommernachtstraum_13_JPG_001.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_002.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_003.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_006.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_012.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_016.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_022.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_025.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_047.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_066.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_068.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_078.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_080.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_083.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_088.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_106.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_114.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_117.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_122.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_125.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_126.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_128.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_130.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_137.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_140.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_141.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_155.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_156.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_162.jpg Sommernachtstraum_13_JPG_165.jpg