Die Kooperations-Partner der Kulturwerkstatt

Eine starke Vernetzung mit sozialen, kulturellen und präventiv arbeitenden Einrichtungen und Institutionen gehört für uns genauso zum theaterpädagogischen Alltag, wie die Erweiterung unserer Angebote im schulischen Bereich sowie der theaterpädagogischen Unterstützung im Ganztagsschulbereich.

  

Kaufbeurer Stadtmuseum:

Zusammen mit dem mueseumspädagogischen Team des Stadtmuseums arbeiten wir an einer neuen Figur, die durchs Museum thematisch führen wird. Sie heißt LISA und ist eine Zeitreisende.

Direkt in der Nähe des Stadtmuseums eröffnen wir 2013 wieder unseren GESCHICHTENLADEN (unser Dank gilt hier vor allem Fr. und Hr. Scheibel sowie der Antonie Zauner Stiftung).

Parallel dazu ist schon jetzt unser Kaufbeurer- KINDERSTADTFÜHRER in allen Buchhandlungen erhältlich.

 

Lebenshilfe Kaufbeuren:

Unter dem Titel „BLAUE PAPRIKA“  spielen geistig behinderte Kinder und Jugendliche Theater. Darüber hinaus können Kinder und Jugendliche in allen anderen Theatergruppen einfach so mitspielen.

 

Städtische Ludwig Hahn Sing- und Musikschule:

Seit vielen Jahren besteht mit der Gesangsklasse Gabriele Hahn eine enge und kreative Zusammenarbeit. Viele Musicals und Gesangsprojekte konnten hier im Team verwirklicht werden (Dreigroschenoper, Weißes Rössl, Kreißler, Hair ect…)

Es gibt auch eine Musiktheaterwerkstatt, in der Kinder und Jugendliche an die gesangliche und körperliche Musiktheaterarbeit herangeführt werden.

 

Kulturring Kaufbeuren:

Wir sind nicht nur in der Spielzeit des Kulturrings vertreten, sondern versuchen gemeinsam eine engere Vernetzung bzw. Mitsprache von Jugendlichen bei der Programmgestaltung zu etablieren.

 

Heinzelmannstift:

Gemeinsam mit dem Team des Heinzelmannstifts arbeiten wir an einem neuen Quartierskonzept für unsere Nachbarschaft. Begegnung und Integration, Interesse und das Verständnis füreinander treiben uns an, unsere Ideen miteinander zu gestalten.

 

Freiflug:

Freiflug ist ein Straßenkultur-Programm der Stadt Kaufbeuren in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Organisationen und Institutionen der Jugendkultur, unter anderen auch mit der Kulturwerkstatt.