Veranstaltung

Samstag, 17.11.2018

Theater: "Hänsel und Gretel" 6+
nach den Gebrüdern Grimm

17:00 - 18:30 Uhr
Theater Schauburg, Ganghoferstr. 6

Veranstalter: Kulturwerkstatt

Das bekannteste und beliebteste ihrer Märchen - nach wie vor brandaktuell.
Regie: Simone Dopfer und Thomas Garmatsch

"Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald.
Es war so finster und auch so bitterkalt.
Sie kamen an ein Häuschen von Pfefferkuchen fein.
Wer mag der Herr wohl von diesem Häuschen sein?"
Das Märchen von den Geschwistern Hänsel und Gretel, von ihren Eltern auf Grund einer Hungersnot im Wald ausgesetzt, von einer bösartigen Hexe eingesperrt und gequält, versuchen sich zu befreien.
Gelingt es ...? Jeder kennt den Ausgang der Geschichte.
Die schreckliche Hexe, die von Kindern überlistet wird, bietet immer wieder Stoff für ganz eigene Bilder.
Die Kulturwerkstatt zeigt diesen Klassiker in einem sich wandelnden Bühnenbild und mit eindrucksvollen Kostümen.
Live-Musik unterstützt und stärkt die heimelig, spannende Atmosphäre und setzt die notwendigen Impulse, die erkennen lassen, dass die Geschichte in einem tiefen Allgäuer Wald passiert ...
Ein Erlebnis für Opa, Oma, Papa, Mama, Kinder, Tanten und Onkel ...

Eintritt: wird noch bekannt gegeben

Info Kulturwerkstatt, Telefon 08341/437-287
E-mail kulturwerkstatt (at) kaufbeuren.de
WWW www.kulturwerkstatt.eu
WWW Weitere Infos: Vorschau-Fotos / Proben- bzw. Aufführungs-Fotos / Trailer / Links

Frau Lavendel
Önf
Ox und Esel
Herr der Fliegen
Nur ein Tag