"Fernlicht" - 1. KW-Festival - an sich geplant vom 01. bis 10. Mai 2020 - Thema: "Widerstand"

"Fernlicht"

Unser 1. KW Festival ist jetzt für Mai/Juni 2021 geplant.

Wir hoffen sehr, dass es dann auch stattfinden kann und freuen uns dann auf zahlreiche Besucher.

 

Leider müssen auch die Aufführungen des ""Fernlicht" - 1. KW-Festival 1.-10. Mai 2020" abgesagt bzw. verschoben werden. Die Ansetzung des Festivals 1.-10. Mai liegt zwar außerhalb des derzeit ausgewiesenen Zeitraums der Aussetzung aller Veranstaltungen in Bayern, leider kann aber zu diesen Aufführungen zur Zeit nicht geprobt werden.

„Fernlicht", ein Festival zum Thema Widerstand

Die Kulturwerkstatt zeigt mit ganz unterschiedlichen Festivalbeiträgen „Widerstand" als Form der gesellschaftlichen Auseinandersetzung. Den Missständen innerhalb der Gesellschaft widerstehen, dagegen zu „spielen".

Zwei Gastregisseure beleuchten aus ihrer Sicht mit Jugendlichen der KW sowohl einen Klassiker, „Die Physiker", eine skurrile Irrenhausgeschichte um drei angeblich verrückte Physiker (Regie: Ioan Toma) als auch ein Jugendstück „Auerhaus" (Regie: Samia Chancrin) zum Thema Freundschaft, Liebe Tod.
Dass der Tod zum Leben gehört, zeigt das Inklusionsstück „Ente, Tod und Tulpe".
Eine Lesung macht wiederum den ganz persönlichen Widerstand einer jungen Frau während der NS Zeit deutlich.
Die Spurensuche einer scheinbar gänzlich depressiven Jugend erfahren wir in der Performance „Ok Boomer!".

Freuen Sie sich mit uns auf ganz besondere „(Fern)lichter".

 

 

Informationen zum Festival-Abonnement (Abo-Bändchen)

  • Abonnement-Verkauf (Abo-Bändchen) ab 15. März bis 01. Mai im Stadtmuseum.
  • Gegen Vorlage des Abo-Bändchens kann im Stadtmuseum oder an der Abendkasse ein fester Sitzplatz für ein 0,- € Abo-Ticket (Freikarte) pro Vorstellung erworben werden.
  • Am Vorstellungseinlass gilt das 0,- € Abo-Ticket nur mit am Handgelenk fest verschlossenen Abo-Bändchen, somit nicht abnehmbar, damit nicht übertragbar. Abo-Bändchen, die dann noch nicht fest mit dem Arm verbunden sind, werden dann von uns befestigt.
  • Ohne vorab erworbenes 0,-€ Abo-Ticket besteht kein Anspruch auf einen festen Sitzplatz.

 

 

Das 1. KW-Festival „Fernlicht“ wird im Programm Künste öffnen Welten der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ) gefördert. Die BKJ ist Programmpartner des BMBF für Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung.

 

Wolfswald
Ox und Esel
Verrückte Zeiten - Verrücktes Programm
Nur ein Tag
Huhn und Kuh