Buchtipp "Bonsai"

Bonsai
Bonsai

Bonsai

von Christine Nöstlinger

 

 

Bonsai heißt eigentlich Sebastian, aber weil er kleiner ist als das kleinste Mädchen in seiner Klasse, wird er von allen nur „Bonsai“ genannt. Er wohnt alleine mit seiner Mutter, die er liebevoll „die Alleinerzieherin“ nennt. Bonsai ist 15 Jahre alt und wie bei vielen jungen Menschen in diesem Alter dreht sich bei ihm momentan alles um ein Thema. Die Liebe und seine eigene Sexualität. Er möchte sich unbedingt verlieben, aber in wen? Und wer kann ihm erklären, ob er auf Mädchen, Jungs oder vielleicht beides steht?

Die ersten Pornoheftchen, Polaroid Fotos in Frauenkleidern und Liebesdefinitionen der europäischen Philosophiegeschichte. Ein besonderer Junge auf der Suche nach sich selbst, erzählt in einem Roman, der vom Witz und einem satirischem Blick auf die Welt der Erwachsenen geführt wird.

Das schönste Mädchen der Welt
Bienen
Ox und Esel
Gruseln garantiert 2
Maus und Mafu auf Reisen Teil 4